Samstag, 25. März 2017

gleich noch eine Schleswiger Sonde...

...diesmal die 0Z Sonde M2133322 , die zwischen Tornesch und Uetersen gelandet war. Ungewöhnlich: Man  konnte man sie auf der Bremer Seite bis in 87 Meter Höhe sehen. Das ist  Baumwipfelhöhe. Den passenden Baum konnte man in Google Maps identifizieren. Bisher lag die Grenze im Hamburger Raum bei 300-700m Höhe, was immer eine Motivation für eigene Peil- und Dekodierversuche ist. Streamt da jemand seit heute Daten aus Hamburg nach Wetterson.de?

Mit einem frühen Zug ging es im Morgengrauen nach Tornesch, von da mit dem Rad zur Landeposition. Da ist der Baum - und die Sonde liegt davor, 19m neben der erwarteten Stelle!


und der Fallschirm hing hoch in besagtem Baum


 Leider verhakte sich die Schnur komplett im Baum. Der Schirm konnte per GFK-Stick heruntergeholt werden, aber ein paar Meter Schnur blieben leider im Baum. 


Zur Übersicht über alle gefundenen Sonden

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen