Dienstag, 9. Mai 2017

Landung in Kleingartenkolonie

Heute morgen sah ich zufällig auf der Bremer Seite, dass die 0Z-Sonde aus Schleswig direkt Kurs auf Hamburg nahm. N0340088 konnte ich in den letzten Minuten des Fluges von meiner Wohnung aus empfangen - bis in eine GPS-Höhe von 143m. Das sind 80m über Grund. Eine Habhub-Predichtion zeigte den Landeplatz in einer Kleingartenkolonie am Bahnhof Elbgaustraße. Noch fuhren keine S-Bahnen, so habe ich mal kurz die 8km mit dem Rad zurückgelegt. Empfangsversuche vor Ort waren nicht nötig, denn direkt auf der Hecke am Wegrand lag weithin sichtbar das hier:




Die Sondenschnur lief über eine Elektroleitung der Beleuchtung und endete in einem der Gärten. Ich konnte sie an der Schnur auf den Weg befördern.


Zurück ging es dann mit der S-Bahn, die inzwischen verkehrte....


Liste aller Sondenfunde hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen