Donnerstag, 31. Januar 2019

Tieffliegende weiße Geschosse in Glinde

Sondentyp: RS41-SGP
SN: P0340418
Frequenz: 405.7 MHz
Startstation: Bergen (WMOID:10238)
Flugdatum: 31.01.2019 0Z
Track  Polen
Landestelle LAT LON: 53.533009 10.195685 Google maps
Status: gefunden
Lokalisiert durch Tawhiri-Prediction nach radiosondy.info - Daten

Ich war früh am Morgen des 31.1. wach und sah, dass vor einiger Zeit die Bergener Nachtsonde bei Glinde niedergegangen war. Eine Tawhiri-Prediction aus den radiosondy-Daten erschien recht verlässlich und sah die Sonde auf freiem Feld. Also rasch den Sondenjäger-Rucksack auf den Rücken und mit einer der ersten S-Bahnen nach Glinde, wo es eine passende Bushaltestelle ca. 1km von der Landestelle entfernt gab. Leider konnte ich so schnell meine ultrahelle Taschenlampe nicht finden; so musste es eine Funzel tun. Auf einem Möhrenfeld fand sich sofort ein rundes Objekt - ein Golfball. Der war einige 100m daneben gegangen - die Koppel grenzt an einen Golfplatz.



Der nächste weiße Gegenstand lag nur 12m neben der Vorhersage - es war die RS41.


 










Übersicht über alle Sondenfunde hier
Karte aller Sondenfunde hier